OK!

Rollersharing

Teilen eines Rollers

Zurück zur Filterauswahl

Trafikguide TRAFIKGUIDE

Filter:
Rollersharing

Bildquelle: Vogo facebook

Vogo

Vogo Logo  Zurück zur Filterauswahl

Vogo ist ein indisches Rollersharing-Unternehmen. An in der Stadt verteilten Stationen können mittels einer App Elektroroller (Motorräder bzw. Scooter) angemietet und an einer beliebigen Station wieder zurückgegeben werden. Zugang liefert das Smartphone. Bezahlt wird pay-per-use.

Sharingkonzept stationsbasiert one-way
Privatfahrzeug nein
Firmenflotte ja
Emissionsarm teilweise
Pooling Fahrt nein
Sharing Fahrzeug ja
Bewegungsrayon gross
Flächeneffizienz hoch
Smart-City-Faktor mittel
Witterungsschutz nein
Mobiler Zugang ja
Kontinente Asien
Multimodales Unternehmen nein
Nutzerzahlen weltweit Mehr als 1 Million registrierte Nutzer*innern
Nutzerzahlen Schweiz kein Wert vorhanden
Angebot weltweit In Hyderabas und Bangalore präsent, 100'000 Elektroroller (Ende 2019), 5 Millionen Fahrten, 30 Millionen Kilometer absolviert (seit 2016)
Angebot Schweiz kein Wert vorhanden
Software kein Wert vorhanden
Hardware kein Wert vorhanden
Firma Vogo Automotive Private Limited
Firmensitz Bangalore, Indien
Eigentümer Gründer (Anand Ayyadurai, Padmanabhan Balakrishnan und Sanchit Mittal) und Investoren (Ola, ANI Technologies Ltd, Matrix Partners India, Stellaris Ventures)
Firmenkennzahlen 130 Mitarbeitende
Firmen-Nutzerzahlen kein Wert vorhanden
Link www.vogo.in

Quellen: Vogo, business insider, owler. Datenstand: 11/1/2019.