OK!

Cargoplattform

Güterverkehr über eine Plattform vermittelt

Zurück zur Filterauswahl

Trafikguide TRAFIKGUIDE

Filter:
Cargoplattform

Bildquelle: Just eat

Eat.ch

Eat.ch Logo  Zurück zur Filterauswahl

Eat.ch agiert als Intermediär zwischen Kund*innen und Restaurant und bietet Bestell- und Lieferdienste an. Über das Eat.ch-Portal haben die Kund*innen unzählige Restaurants in der Umgebung auf einer Plattform zur Auswahl. Gewählt wird zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden (bar, Kreditkarte online, Sofortüberweisung, PayPal oder Bitcoin). Für jede vermittelte Bestellung erhält Eat.ch eine Provision vom Restaurant. In einigen Märkten bezahlten die Restaurants auch eine Listing-Gebühr. Eat.ch ist teil des Konglomerats Just Eat Limited.

Sharingkonzept stationsbasiert one-way
Privatfahrzeug nein
Firmenflotte ja
Emissionsarm teilweise
Pooling Fahrt ja
Sharing Fahrzeug nein
Bewegungsrayon gross
Flächeneffizienz hoch
Smart-City-Faktor mittel
Witterungsschutz ja
Mobiler Zugang ja
Kontinente Amerika, Asien, Australien, Europa
Regionen Schweiz Espace Mittelland, Genfersee, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Zentralschweiz, Zürich
Multimodales Unternehmen nein
Nutzerzahlen weltweit 26 Millionen Kund*innen (2018)
Nutzerzahlen Schweiz kein Wert vorhanden
Angebot weltweit 100'000 Partner-Restaurants in 13 Ländern (2018)
Angebot Schweiz über 3'000 Restaurants
Software kein Wert vorhanden
Hardware kein Wert vorhanden
Firma Just Eat plc
Firmensitz London, England
Eigentümer Aktionäre (13% Bo Bedtsen)
Firmenkennzahlen 3'600 Mitarbeiter*innen, 940 Mio. CHF Umsatz, 95 Mio. CHF Gewinn (2018)
Firmen-Nutzerzahlen kein Wert vorhanden
Link www.eat.ch

Quellen: Guardian, Just Eat, Wikipedia. Datenstand: 9/1/2019.