OK!

Cargoplattform

Güterverkehr über eine Plattform vermittelt

Zurück zur Filterauswahl

Trafikguide TRAFIKGUIDE

Filter:
Cargoplattform

Bildquelle: Deliveroo

Deliveroo

Deliveroo Logo  Zurück zur Filterauswahl

Deliveroo ist ein Intermediär zwischen Kund*in und Restaurant und bietet Bestell- und Lieferdienste von Essen an. Über das Deliveroo-Portal wählen die Kund*innen das Essen von unzähligen Restaurants aus. Für jede vermittelte Bestellung erhält Deliveroo eine Provision vom Restaurant, in einigen Märkten bezahlen die Restaurants auch eine Listing-Gebühr. Die Fahrer*innen gelten in vielen Ländern als selbständig und sind nicht Angestellte des Unternehmens, was verschiedentlich zu arbeitsrechtlichen Konflikten führt.

Sharingkonzept stationsbasiert one-way
Privatfahrzeug ja
Firmenflotte ja
Emissionsarm teilweise
Pooling Fahrt ja
Sharing Fahrzeug nein
Bewegungsrayon gross
Flächeneffizienz hoch
Smart-City-Faktor mittel
Witterungsschutz ja
Mobiler Zugang ja
Kontinente Amerika, Asien, Australien, Europa
Multimodales Unternehmen nein
Nutzerzahlen weltweit kein Wert vorhanden
Nutzerzahlen Schweiz kein Wert vorhanden
Angebot weltweit Bedient 14 Länder und hat 80'000 Restaurants im Angebot, 30'000 Fahrer*innen (2017)
Angebot Schweiz kein Wert vorhanden
Software kein Wert vorhanden
Hardware kein Wert vorhanden
Firma Roofoods Ltd.
Firmensitz London, England
Eigentümer Privat (Gründer Will Shu), Investoren (Index, Hoxton, Amazone, Fidelity Greenoaks, usw.)
Firmenkennzahlen 354 Mio. USD Umsatz (2017)
Firmen-Nutzerzahlen kein Wert vorhanden
Link www.deliveroo.com

Quellen: Markets Insider, Deliveroo, Wikipedia, Spiegel. Datenstand: Oct-19.