OK!

Cargobikesharing

Teilen eines Cargobike

Zurück zur Filterauswahl

Trafikguide TRAFIKGUIDE

Filter:
Cargobikesharing

Bildquelle: carvelo2go

carvelo2go

carvelo2go Logo  Zurück zur Filterauswahl

Carvelo2go ist ein E-Cargobikesharing in diversen Städten und Gemeinden. Ein sogenannter Host ist dabei für ein (oder mehrere) Cargobikes verantwortlich und übergibt den Mieter*innen die Schlüssel und den Akku. Die Cargobikes werden auf einer App lokalisiert und so auch reserviert und bezahlt. Es ist eine Buchungsgebühr sowie ein Stundentarif zu entrichten, mit einer Art Halbtax-Abo können die Tarife für Vielnutzer*innen halbiert werden.

Sharingkonzept stationsbasiert
Privatfahrzeug nein
Firmenflotte ja
Emissionsarm ja
Pooling Fahrt nein
Sharing Fahrzeug ja
Bewegungsrayon gross
Flächeneffizienz mittel
Smart-City-Faktor hoch
Witterungsschutz nein
Mobiler Zugang nein
Kontinente Europa
Regionen Schweiz Espace Mittelland, Genfersee, Nordwestschweiz, Ostschweiz, Tessin, Zentralschweiz, Zürich
Multimodales Unternehmen nein
Nutzerzahlen weltweit kein Wert vorhanden
Nutzerzahlen Schweiz 17'000 registrierte Nutzer*innen (2019), 46'000 Fahrten (in vier Jahren)
Angebot weltweit kein Wert vorhanden
Angebot Schweiz 300 Cargobikes in 70 schweizer Städten und Gemeinden (2019)
Software von Apps with Love
Hardware Cargobikes der Marke Riese & Müller
Firma Mobilitäts Akademie AG
Firmensitz Bern, Schweiz
Eigentümer TCS (Touring Club Schweiz)
Firmenkennzahlen 1'600 Mitarbeiter*innen, 1.6 Mio. Mitglieder (2019)
Firmen-Nutzerzahlen kein Wert vorhanden
Link www.carvelo2go.ch

Quellen: Carvelo2go, Mobilitätsakademie. Datenstand: Sep-19.